Herzlich Willkommen auf der Seite der

DTK Gruppe Gronau/Epe 1979 e.V. 

Information des DTK-Vorstandes

Liebe Teckelfreunde,

seit dem ersten Corona Fall in Deutschland überschlagen sich die Ereignisse und Anordnungen fast stündlich. 

Um ein exponentielles Wachstum des Corona Virus zu verhindern haben die Bundes, - und Landesregierungen einige einschneidende Maßnahmen erlassen! Auch der Jagdgebrauchshundverband (JGHV) hat seine Mitgliedsvereine und jeden einzelnen Hundeführer gebeten alles zu unterlassen was die Gesundheit der Bevölkerung und uns selbst gefährdet! 

Wir als Verein „Deutscher Teckelklub 1888 e.V.“ sind ein Teil der Gesellschaft und als dieser wollen bzw. müssen wir verantwortungsvoll reagieren, das heißt, ab sofort wird dringend empfohlen alle Gebrauchs,- und Begleithunde-Prüfungen sowie Zuchtschauen und Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen nicht mehr durchzuführen. Dies gilt auch für alle geplanten Fortbildungsveranstaltungen. 

Diese Regelung gilt zunächst bis zum 19. April 2020 in allen Bundesländern und ist auch dort anzuwenden, wo bis dato noch kein behördliches Veranstaltungsverbot besteht. Die Frage des Vorgehens nach dem 19. April 2020 wird auf Grundlage der weiteren Entwicklung der COVID-19-Pandemie entschieden. Der Deutsche Teckelklub wird seine Landesverbände, Gruppen/Sektionen, Hundeführer und Richter hierüber so früh als möglich auf der unserer Homepage 
www.dtk1888.de informieren.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Diese ist bis auf weiteres nun jeden Tag von 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr telefonisch zu erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

DTK-Vorstand, Bundesobleute und Geschäftsführung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.